Hunde Cartoons

Die Galerie der Komischen Künste hat in den letzten Monaten Cartoons über Hunde gesammelt und stellt sie ab 4. Juni aus.

(28. 05. 2015)
HMBC

Die wahrscheinlich kleinste Bigband der Welt: Holstuonarmusigbigbandclub, ist wieder auf Tour.

(28. 05. 2015)
Östürkreich

Baris Dilaver hat einen Dokumentarfilm über die gemeinsame Geschichte Österreichs und der Türkei gedreht.

(28. 05. 2015)
Respekt.net startet neues Projekt: Call4Europe

Die Crowdfunding-Plattform für zivilgesellschaftliche Projekte stellt in seinem neuen Projekt "CALL4Europe" insgesamt 100.000 Euro für die Umsetzung von Ideen, die das Zusammenleben in Europa verbessern.

(20. 05. 2015)

Ressorts

Wien (81)
Bücher (51)
Thema (45)
Kultur (38)
Menschen (19)
Sport (18)
Blogger (13)
Cartoons (9)
Reise (7)
Anderswo (5)
Erotik (4)
Wien - Kaffeefabrik
Tobias Radinger in seiner Kaffeefabrik in Wien

Tobias Radinger röstet seit vier Jahren Kaffee, ist Staatsmeister im Kaffeeverkosten und weiß außerdem, was mit dem dritten Mitglied der Kabarett-Gruppe Maschek passiert ist: der ist ausgewandert und baut jetzt in Nicaragua Bio-Kaffee an.

Kultur - Kurzfilm
Kurzfilm: Der Feind des Guten

Der junge Filmemacher David Birner fährt zu den Internationalen Filmfestspielen von Cannes. Im Gepäck hat er seinen dritten Kurzfilm „Der Feind des Guten.“

Wien - Philogreissler
Gerd Fraunschiel betreibt den Philogreissler in Wien

Gerd Fraunschiel ist Wirt, Barrista und Philosoph. Seit einem Monat betreibt er den Philogreissler – ein Kaffeehaus mit philosophischer Buchhandlung in der Kaiserstraße.

Selbstständige - Netzwerken
Petra Polk

Die deutsche Unternehmerin Petra Polk ist Netzwerk-Expertin und verrät im Interview mit dieZeitschrift, wie sie sich ihre 50.000 Kontakte erarbeitet hat. Vor kurzem ist ihr Buch „Like“ erschienen.

Bücher - Rezension
Riesenrad

Kabarettist Clemens Haipl widmet sich in seinem neuen Buch „Fifty Shades of Wien“ wieder sehr humorvoll seiner Heimatstadt

Advertising

Sport - Historical Medival Battle
Historical Medival Battle Team in Wien

Heinrich Stefan Wurzian ist weder Edelmann noch Ritter, dennoch tritt er in Rüstung und mit Schwertern bewaffnet bei Turnieren an.

Anmelden und gewinnen!

Im Mai 2015 verlosen wir drei wunderbare Preise für Netzwerker, Wienliebhaber und auch jene, die gerne eine neue Frisur hätten Mitspielen

Advertorial

Joel, Ettienne, Friseur, Wien, Margareten, Traumfrisur

Jahresabo für den Haarschnitt

Seit der Südafrikaner Joel Rossouw seinen Friseurladen in Wien eröffnet hat, sind die Tage schlechter Frisuren gezählt: In seinem umfangreichen „Haarmenü“ gibt es unter anderem auch ein einzigartiges Jahresabo für den wöchentlichen Friseurbesuch. Somit gehören Nachwuchs und Spliss der Vergangenheit an. Bei Mädelsabenden stylt er außerhalb der regulären Geschäftszeiten bei Sekt und Canapes.

Sie werden doch nicht womöglich glauben, dass all die sportlichen Weltverbände skrupellos, käuflich, bestechlich, korrupt, kriminell, schamlos oder gar unverschämt sind. Wo denken Sie bloß hin?

Wie der Pianischt unsere 50.000 Euro rettet, über ein altgermanisches Opfer und was sonst noch alles passierte auf der Jagd nach dem Schatz der Nordalpen.

Rund 150 (!) Wiener Schulen haben ein Schachangebot im Programm. Es gibt triftige Gründe, ein solches in Anspruch zu nehmen.

Wer sich nach dem Urlaub wirklich erschöpft fühlen will, sollte ihn am Zeltplatz verbringen.

Thema - Internet
Sicheres Shoppen im Internet

Einkaufen über das Internet ist einfach und bequem. Egal ob Schuhe, Kleidung oder Elektronik: der Markt boomt. Günstige Preise und Rabattaktionen geben zusätzlichen Anreiz, online zu bestellen. Doch es gilt einiges zu beachten.

Bücher - Zahlenspiele
Autorin Sonja Franzke

Eigentlich ist Sonja Franzke Buchhändlerin, Germanistin, Lektorin und Buchproduzentin, doch in den letzten Monaten hat sie sich gefragt, wie viel die Haare von Kaiserin Sisi wogen, wie viele Bienen am Kunsthistorischen Museum wohnen und was der Wiener Schmäh kostet.

Thema - Krankenstand
Krankenstand

In der Schulzeit ist es für viele Schüler relativ normal und viele Erwachsene können auf den einen oder anderen Fehltritt zurückblicken: Es wurde geschwänzt. Was damals mit einem erhobenen Zeigefinger von Eltern oder Lehrern getadelt wurde, kann im Erwachsenenalter gravierendere Folgen haben. Wer in der Arbeitszeit blau macht, riskiert unter Umständen seinen Arbeitsplatz. Dabei kommt dies in Wien häufiger vor, als man vielleicht denkt.

Wien - Kleine Museen
Glücksschweinchenmuseum in Wien

Die beiden Autoren Ilse Kilic und Fritz Widhalm sammeln seit fast 30 Jahren Glücksschweinchen und stellen sie in einem kleinen Museum in Wien aus.

Wien - Recycling
Entrümpeln mit Verstand

Steht ein Umzug in einer kleinere Wohnung an, kommt es schnell zum Chaos: Beim Anblick der vielen Möbel und Umzugskartons fragt man sich, wo die ganzen Sachen unterzubringen sind. Entrümpeln mit Verstand ist angesagt. Es gibt verschiedene Möglichkeiten dabei vorzugehen, sinnvoll ist es jedoch, nachhaltig zu denken.

Selbstständige - Start-up
Das bgood-Team Philipp Wasshuber, Christoph Hantschk und Alexander Hackel

Auf der Online-Plattform bgood kann man sein soziales und ökologisches Engagement gegen Goodies eintauschen.

Wien - Nachhaltigkeit
Salon am Park

Acht Nachbarn führen in ihrer Freizeit gemeinsam ein Lokal in ihrem Wohnhaus, um das Grätzel zu beleben.

Thema - Frauenrechte
Silke Ruprechtsberger spricht mit der Richterin Lilian Hofmeister

„Spielregeln haben mich schon immer interessiert“, sagt Lilian Hofmeister. Mit 26 wurde sie Richterin. Seit Jahresbeginn ist die heute 64-Jährige die erste Österreicherin im CEDAW-Komitee, dem wichtigsten UN-Gremium für Frauenrechte.

Selbstständige - Kreativagentur
Wiener Handwerk

Das sechsköpfige Kollektiv „Wiener Handwerk“ hat ein Caféhaus gegründet, um sich eine gemeinsame Arbeitsstätte zu finanzieren.

Bücher - Rezension
Machen was man liebt

Die beiden erfolgreichen Motivationsredner Anja Förster und Peter Kreuz fordern in ihrem neuesten Buch ihre Leser dazu auf, nur noch das zu tun, was im Leben wirklich zählt.

Thema - Arbeitsmarktprojekt
Arbeitgeberzusammenschluss

In Niederösterreich teilen sich seit 2014 neun Arbeitergeber mittlerweile sechs Angestellte. Das kooperative Personalmanagementsystem ermöglicht Arbeitnehmern Vollzeit in der Region zu arbeiten und den Unternehmern ihre Teilzeit- und Saisonjobs mit Fachkräften zu besetzen.

Bücher - Suchmaschinen
Anton Tantner erforschte die Fragämter Europas

Will heute jemand ein Dromedar kaufen, einen Fechtlehrer anstellen oder Investoren finden, schaut er bei Google nach. Bis zum 19. Jahrhundert beantworteten Adress- und Fragämter solche Suchanfragen. Der Historiker Anton Tantner hat das „analoge“ Google erforscht und ein lesenswertes Buch darüber geschrieben.

Österreich - Porträt
Markus Faisst

Der Vorarlberger Tischler Markus Faißt produziert in seiner Holzwerkstatt in Hittisau im Bregenzer Wald nicht nur handwerklich perfekte Möbel, sondern auch so etwas wie Bedeutung.

Crowdfunding - Schatzsuche
Zwei Wiener wollen in den USA einen Goldschatz finden

Richard Haderer und Bernhard Vosicky wollen in den Rocky Mountains einen Schatz suchen: geschätzter Wert vier Millionen US-Dollar. Versteckt hat den Schatz der exzentrische Millionär Forrest Fenn im Jahr 2010. Seither versuchen tausende Glücksritter die Truhe voller Gold, Figuren und Edelsteinen zu finden.

Wien - Stadttouren
Mit Hot Rods die Stadt besichtigen

Werbeagenturbesitzer Florian Matthies startet im April ein neues Unternehmen. Bei Rundfahrten in gepimpten Seifenkisteln zeigt er die schönsten Seiten Wiens.

Wien - Kulinarik
Street Food, Wrapstars

Die Street Food-Pioniere Wrapstars und HY-Kitchen treten nun als Pressure Group im Kollektiv auf. Die Wiener dürfen sich auf monatliche Events mit ausgewählten Speisen, Craft Bier und souligen Beats freuen.

Bücher - Stadtgrenze
Wolfgang Freitag ist die Stadtgrenze Wiens abgegangen

Der Journalist und Autor Wolfgang Freitag ist die 136,5 Kilometer lange Wiener Stadtgrenze abgegangen. Er begegnete einem traurigen Pfarrer, erklomm den kleinsten "Mount Everest" und stieg 17 Stockwerke im Wienerwaldtunnel hinunter.

Thema - E-Zigarette
Philgood

Der Schweizer YouTuber Philgood wird von seinen 30.000 Abonnenten auch gerne „Dampferkönig“ genannt. Was er von dem E-Zigaretten-Gesetz in Österreich hält und wie er tausenden Ex-Rauchern beim Umstieg geholfen hat, erzählt er im Interview mit dieZeitschrift.

Di, 06/02/2015 - 20:00
Vernissage, Lesung, Ausstellung
Wien
Eintritt: Kulturspenden erbeten.
Fr, 06/05/2015 - 10:00
Ausstellung
WIEN
Eintritt: frei
Mo, 06/08/2015 - 19:30
Lesung
Wien
Eintritt: frei
Sa, 06/13/2015 - 19:30
Ein literarisch-musikalischer Abend
Wien
Eintritt: angemessene Kulturspende (EUR 10.-)
Do, 06/04/2015 - 19:00
Konzert
Wien
Eintritt: freie Spende
Mo, 06/08/2015 - 19:00
Lesungen
Wien
Eintritt: frei
Do, 06/11/2015 - 19:30
Wien
Eintritt: frei
Sa, 06/13/2015 - 19:30
Musikalisch-literarischer Abend, Lesung, Buchpräsentation
Wien
Eintritt: angemessene Kulturspende (EUR 10.-)2
Österreich - Rezension
Kühe, Österreich

In der Steiermark steht ein „trojanisches“ Pferd, in Niederösterreich wurde Mozart ein Pinkelstein gewidmet. Die Journalisten Jürgen Zahrl und Markus Foschum begeben sich in ihrem Buch zu den schrägsten heimischen Sehenswürdigkeiten.

Reise - E-Bike
Johammer ist ein fast zu 100 % aus österreichischen Materialien gebautes Elektro-Motorrad

Johann Hammerschmid und sein Team haben das Elektro-Motorrad „Johammer“ gebaut, die eierlegende Wollmilchsau der Zweiradbranche: Ein wartungsfreies, leises, voll recyclebares, stylisches Elektro-Motorrad. dieZeitschrift hat mit ihm über fehlende staatliche Förderungen, Batteriezellen und Außerirdische gesprochen.

Thema - Buy Local
LChoice

Faul auf der Couch liegen oder im Zug sitzen und währenddessen beim Buchhändler ums Eck kaufen: Die App LChoice ist gut für die Bequemlichkeit und das Gewissen.

Kultur - Film
Der Filmemacher Baris Dilaver drehte eine Doku über die gemeinsame Geschichte Österreichs und der Türkei

Der in Istanbul geborene Baris Dilaver war ein international erfolgreicher Balletttänzer und Ensemblemitglied des Cirque du Soleil. Heute dreht er Filme. DieZeitschrift sprach mit ihm über sein neues Werk Östürkreich, Rassismus, kaputte Knie und den Dschihad.

Bücher - Song Contest 2015
Werner Vogel,  Bernhard Tscherne und  Feri Janoska schrieben das Buch "The very best of Song Contest"

Drei Pädagogen hatten eine Mission: Zahlen, Fakten und Sensationen zum Song Contest zu sammeln und in einem Buch zu veröffentlichen. dieZeitschrift hat mit den Autoren über brennende ESC-Themen wie posttraumatische Belastungsstörungen, das „Wunder von Cordoba“ und Bienenstöcke gesprochen.

Bücher - Rezension
dicke Frau

Der deutsche Mediziner Burkhard Jahn hat ein schonungslos ehrliches und außerordentlich hilfreiches Buch für Dicke geschrieben.

Selbstständige - Start-up
Anna Gröbner beim Friseurtest

Laurenz Gröbner bucht gerne online. Anna Zalesak braucht manchmal spontan Friseurtermine. Die beiden taten sich zusammen und gründeten die Onlineplattform „Bookgoodlook“, die erste Restplatzbörse für Frisörtermine in Wien.

Menschen - Sozialökonomisches Unternehmen
Gerd Kronheim ist Leiter des Sozioökonomischen Betriebes "Bicycle" in Graz

Der nächste Frühling kommt bestimmt: Das „Bicycle“ in Graz bietet längst mehr als den Verkauf und die Reparatur von Fahrrädern. Das Soziale Unternehmen strotzt vor Ideen - und bietet nebenbei auch noch benachteiligten Jugendlichen die Chance, fitter für den Arbeitsmarkt zu werden.

Selbstständige - Gemeinschaftsbüro
coworking Convo in Mödling

Ende letzten Jahres wurde der erste Coworking Space in der niederösterreichischen Stadt gegründet.

Special Moment

Diana Köhle veranstaltet seit elf Jahren PoetrySlams in Wien - hier: Baustellen-Slam
Diana Köhle ist die "Slam-Mama"