Satiremagazin

„In China haben uns 14 Online-Zeitungen ernst genommen“

„Die Tagespresse"-Gründer Fritz Jergitsch
Das Online-Satiremagazin „Die Tagespresse“ hat im Internet mittlerweile mehr Reichweite als so manche etablierte österreichische Medien. Gründer Fritz Jergitsch verrät im Interview mit dieZeitschrift, wie er auf seine Ideen kommt wer seinen erfundenen Artikeln schon auf den Leim gegangen ist.
probier.at, Martin Voigt

Das zwanzigste Türchen

Das zwanzigste Türchen

Türchen Nummer 20: Am 20. Dezember verlosen wir „proBIER!“, das Buch für österreichische Bierliebhaber von Bierblogger Martin Voigt. Gewinnspiel
Der kolumbiansch-österreichische Bassist Juan Sebastian Garcia Herreros

Musik

Hell of a story

Juan Sebastian Garcia-Herreros wurde als erster Bassspieler für den Latin Grammy 2014 nominiert. dieZeitschrift hat den kolumbianisch-österreichischen Musiker getroffen und erfahren, was er von Christina Aquilera gelernt hat, warum die USA seine Crowdfundingkampagne stoppte und wozu ihn Rasenmäher inspirieren.
Geronimo Noah Hirschal im Container

Wirtschaftskammer-Wahlen

„Ganze Wählergruppen werden neutralisiert“

Geronimo Noah Hirschal, EPU-Sprecher des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbandes, lebte vier Tage in einem Container auf der Mariahilfer Straße und ließ sich wie bei Big Brother rund um die Uhr filmen. Im zweiten Teil des Interviews mit dieZeitschrift erzählt er von den überparteilichen Allianzen für die EPUs und erklärt das komplizierte Wirtschaftskammerwahlrecht
Pension Europa des aktionstheaters unter der Regie von Martin Gruber

Theater

Hardcore-Gossip

Fünf Frauen unterhalten sich auf einer kargen Bühne. Sie halten eine europäische Seelenschau. „Pension Europa“ ist ein Theaterstück mit komischen Auftakt, bitterem Mittelteil und poetischem Abgang.
Der Autor Max Kübeck

Homosexualität

„Verurteilt“

In der NS-Zeit standen 4837 Homosexuelle vor Gericht. Man warf ihnen „Unzucht wider die Natur“ vor. Einer davon war Max Kübecks Vater: Baron Stefan Maria. 2014 erschien sein Buch „Die Blaue Brosche“.
Lukas Biermann in der  Maßschuhwerkstatt Wieselnmann in Wien

Stadtleben

Von Hinterkappen, Risslippen und Brandsohlen

Christian Schörghofer und Lukas Biermann sprechen gerne über Stuppereien, Risslippen und Pechdrähte. Die beiden eröffnen einen Maßschuhladen in Wien. dieZeitschrift hat sie besucht und erfahren, was es mit Brandsohlen und Afterleder auf sich hat.
Scuddy, Kiel

Mobilität

Mein Kumpel, der Scooter

Der neue Elektroroller Scuddy wird von einem modernen Hochleistungsakku versorgt und verwandelt sich nach ein paar Handgriffen in einen Trolley oder eine transportierbare „Box“. Seit ein paar Tagen ist die deutsche Erfindung auch in Österreich am Markt.
Joel, Ettienne, Friseur, Wien, Margareten, Traumfrisur

Advertorial

Jahresabo für den Haarschnitt

Seit der Südafrikaner Joel Rossouw seinen Friseurladen in Wien eröffnet hat, sind die Tage schlechter Frisuren gezählt: In seinem umfangreichen „Haarmenü“ gibt es unter anderem auch ein einzigartiges Jahresabo für den wöchentlichen Friseurbesuch. Somit gehören Nachwuchs und Spliss der Vergangenheit an. Bei Mädelsabenden stylt er außerhalb der regulären Geschäftszeiten bei Sekt und Canapes.

Stadtleben

Die Crew von Brew Age

Craft-Bier

Das Zeitalter des Brauens

Vier junge Männer brauen österreichische Interpretationen von Pale Ale, Stout und Wiener Lager. dieZeitschrift hat sie getroffen und erfahren wo sie die ersten Sude brauten, warum sie Wanderbrauer sind und was ein Hopfenauflauf ist.
Weihnachten 2014 in Wien

Advent

Abseits der großen Weihnachtsmärkte

Es tut sich was in Wien. Abseits der großen Weihnachtsmärkte gibt es viele kleinere Initiativen, die anstatt chinesischen Kinderspielzeugs und überteuerten Punsch zeigen, wie vielfältig das Angebot von österreichischen Kreativen ist. dieZeitschrift hat sich umgesehen.

Läden

Cornelia Bock und Ingrid Klecatsky betreiben das Geschäft "Ladenkonzept" in Wien

Läden

Schöne Dinge

Im Laden von Cornelia Bock und Ingrid Klecatsky brennt es manchmal. Sie zünden im Hinterzimmer Brenner an um Glasstangen zu Perlen zu schmelzen. Auch spitze Nadeln werden gerne verwendet, allerdings um Zwirnknöpfe zu nähen. Im Geschäft vermieten sie Fläche an Kreative und Künstler.
Auferstanden, Upcycling concept store

Wiener Läden

„Upcycling darf nicht verschlissen ausschauen“

Im Shop „auferstanden“ in Wien-Neubau verkauft Veronika Stocker Produkte, denen dank geschickter Designerhände ein zweites Leben eingehaucht wurde.

Thema

Geronimo Noah Hirschal im Container

Wirtschaftskammer-Wahlen

„Wien soll die EPU-freundlichste Stadt der Welt werden“

Geronimo Noah Hirschal, EPU-Sprecher des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbandes, lebte vier Tage in einem Container auf der Mariahilfer Straße und ließ sich wie bei Big Brother rund um die Uhr filmen. Im Interview mit dieZeitschrift erzählt er, was er mit der Aktion erreichen wollte und wie ranghohe Politiker in seiner Partei darauf reagiert haben.
österreichische Flagge, Österreich, Blogger, Blog

Internet

Erfolgsrezepte aus der heimischen Blogosphäre

dieZeitschrift hat 2014 zehn österreichische Top-Blogger vor den virtuellen Vorhang geholt. Sie geizten bei den Interviews nicht mit Tipps und Tricks für Einsteiger und Neulinge. Die Redaktion hat die kleinen und großen Erfolgsrezepte der Profis zum Jahresende noch einmal zusammengefasst.

Menschen

Die Elektro-Pop-Band Sunday Bob: Peter Pichler und Jörg Zemm(l)er

Crowdfunding: Sunday Bob

It's not Bob anymore

Peter Pichler und Jörg Zemm(l)er waren BOB. Bis sie Steve trafen, der einen Nebenjob suchte – er wollte Teilzeit-Musikmanger werden. BOB engagierten ihn und seither ist vieles anders, auch der Bandname. Die Musik ist aber die gleiche geblieben: Die ist immer noch bester Südtiroler Elektro-Pop.
Cartoonist Michael Dufek alias Dufitoon

Cartoon

Modern Stalking

Michael Dufek war zu faul, um Kabarettist zu werden, also wurde er Cartoonist.

Anderswo

Django 3000 trat beim Spielberg-Musikfestival auf.

Musik

Von fahrenden Musikantenstrizzis und kastrierten Dudelsäcken

Herbert Pixner lud zum Festival der „Neuen Volksmusik“ am Red Bull Ring. Kernige Musikanten, tätowierte Geigenspieler, Sänger mit seltsamen Bärten und sexy Dudelsackspielerinnen folgen dem Festivalcredo: „Tradition und Moderne, vertraut und ungewöhnlich, laut und leise“.
SCI; Marchegg

Initiative

Friedensprojekt in über 90 Ländern

Fast 90 Jahre hat die Friedens- und Freiwilligenorganisationen Service Civil International (SCI) nun schon auf dem Buckel, in ungefähr neunzig Ländern ist sie tätig. Trotzdem kennt sie kaum jemand. Zu unrecht, wie dieZeitschrift findet.

Bücher

Daniel Jokesch zeichnet Karl Kraus Letzten Tage der Menschheit

Cartoon

Weltuntergang in 112 Bildern

Daniel Jokesch ist Karikaturist und Karl-Kraus-Liebhaber. Er unternahm jetzt den wahnwitzigen Versuch, Kraus' 800-Seiten-Werk „Die Letzten Tage der Menschheit“ auf 112 Zeichnungen zu verdichten. Ihm ist ein Buch gelungen, das die ironische Beobachtungsgabe und die ätzende Gesellschaftskritik von Kraus als Comic wiederzugeben, ohne dass die Eindringlichkeit und die Absurdität der Situationen verloren gehen.
Pink Sari Revolution

Rezension

Revolution in Pink

Wo immer die Frauen der „Gulabi Gang“ unter ihrer streitbaren Anführerin Sampat Pal in Erscheinung treten, lehren sie gewalttätige und korrupte Männer das Fürchten. Die Journalistin Amana Fontanella-Khan hat ihre Geschichte aufgezeichnet.