Roswitha Schablauer

Feurig-rote Bilder und eine prickelnde Tango-Performance! 

Am 25. Oktober wird die Einzelausstellung „Hauptsache Rot“ der Malerin Roswitha SCHABLAUER in der SPÖ Bezirksorganisation Ottakring dem Kunstpublikum präsentiert, mit einer amüsanten und prickelnd-erotischen Tango-Showeinlage des Schauspielers Georg Gogitsch.

Die Liebe zur Farbe ist charakteristisch für die Kunst von Roswitha Schablauer. Die Farbe Rot dominiert in vielen ihrer Werke. Darunter schimmern Farbschichten in Gelb, Orange oder Schwarz durch. Es leuchtet, glüht und flimmert förmlich auf den großformatigen Leinwänden. Die Bilder vermitteln Energie, Kraft und Lebensfreude und erzeugen so eine positive Wirkung. Von allen Farben hat Rot die größte Intensität und die stärkste Anziehungskraft. Nicht zu vergessen ist auch ihre Bedeutung als „politische Farbe“.

Als spezielles Rahmenprogramm – passend zu den roten Bildern –  fusioniert sich eine Tango Argentino Nummer zu einer speziellen Tangoperformance von Georg Gogitsch („Georgemans Mimen“). Mimische Elemente sind in eine amüsante Geschichte von den Mühen des Abnehmens eines etwas korpulenten Herrn eingebettet. Mit seiner Motivation steht es nicht gerade zum Besten, bis er zu den Klängen des Assassin’s Tango diese wunderschöne Frau erblickt…

Wednesday, October 25, 2017 - 18:00
Kunstevent, Ausstellung, Tanzperformance
Eintritt: 
frei
SPÖ Ottakring Bezirksorganisation
Schuhmeierplatz 17-18
1160
Wien
Telefon: 
+436801282380