Error message

  • Deprecated function: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; Markdown_Parser has a deprecated constructor in require_once() (line 341 of /www/htdocs/w0115499/!seiten/diezeitschrift.at/includes/module.inc).
  • Deprecated function: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; MarkdownExtra_Parser has a deprecated constructor in require_once() (line 341 of /www/htdocs/w0115499/!seiten/diezeitschrift.at/includes/module.inc).

Reise

Der Turm

Der Turm

Am Kärntner Pyramidenkogel steht seit 2013 der höchste Aussichtsholzturm der Welt. Von der Besucherplattform aus sieht man nicht nur herrliches Kärntner Panorama, sondern auch so manche Grundstücke und Gebäude, die die Justiz beschäftigen und dem Steuerzahler viel Geld gekostet haben.
Edmont Gruber

Der Alternativenergiepionier und sein Element

Der Vorarlberger Tischler Markus Faißt produziert in seiner Holzwerkstatt in Hittisau im Bregenzer Wald nicht nur handwerklich perfekte Möbel, sondern auch so etwas wie Bedeutung.
Reise durch das kuriose Österreich

Reise durch das kuriose Österreich

In der Steiermark steht ein „trojanisches“ Pferd, in Niederösterreich wurde Mozart ein Pinkelstein gewidmet. Die Journalisten Jürgen Zahrl und Markus Foschum begeben sich in ihrem Buch zu den schrägsten heimischen Sehenswürdigkeiten.

Johammer

Johann Hammerschmid und sein Team haben das Elektro-Motorrad „Johammer“ gebaut, die eierlegende Wollmilchsau der Zweiradbranche: Ein wartungsfreies, leises, voll recyclebares, stylisches Elektro-Motorrad. dieZeitschrift hat mit ihm über fehlende staatliche Förderungen, Batteriezellen und Außerirdische gesprochen.

Friedensprojekt in über 90 Ländern

Fast 90 Jahre hat die Friedens- und Freiwilligenorganisationen *Service Civil International* (SCI) nun schon auf dem Buckel, in ungefähr neunzig Ländern ist sie tätig. Trotzdem kennt sie kaum jemand. Zu unrecht, wie *dieZeitschrift* findet.
Bild

Von Hasen, Staren und Reben

Ewald Winkler hält nichts von bunten Designer-Etiketten, langatmigen Weinbeschreibungen und zeitraubenden Messebesuchen. Er arbeitet lieber in seinen Weingärten. Auch wenn Stare, Hasen, Rehe und Bürokraten es ihm manchmal schwer machen „ehrlichen Wein“ zu erzeugen.
Pinzgau

Goldwaschen im Pinzgau

Zwischen dem 15. und dem 17. Jahrhundert wurden in Rauris im Pinzgau bis zu zehn Prozent des Weltgoldes abgebaut. Auf den verbliebenen Goldwasch-Plätzen versuchen heute nur noch Touristen ihr Glück.
Habachtal

Das mysteriöse Verschwinden des „Sterns vom Habachtal“

Der Kärntner Hermann Krautzer hatte 1957 einen Smaragd von etwa 180 Karat gefunden und damit einen Smaragdrausch im Salzburger Pinzgau ausgelöst. Doch der Schatz sollte ihm weder Reichtum noch Glück bescheren.
Smaragdrausch in den Bergen

Smaragd-Rausch in den Alpen

Ende der 50-er Jahre wurde in Salzburg ein Riesensmaragd gefunden. Der „Stern vom Habachtal“ ging damals durch alle Medien und lockte zahlreiche Glücksritter in den Pinzgau.
Singlereisen

Österreichs einzige Singlereisenanbieterin

Persönliche Betreuung statt Massenabfertigung, ausgesuchte Freizeitangebote statt Pflichtveranstaltungen. Skyelven-Gründerin Waltraud Götschl organisiert als erste und einzige Tourismusfachfrau Urlaub für österreichische Singles und Alleinreisende. Eine Partnerbörse ist ihr Unternehmen nicht.

Zum Newsletter anmelden