Error message

  • Deprecated function: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; Markdown_Parser has a deprecated constructor in require_once() (line 341 of /www/htdocs/w0115499/!seiten/diezeitschrift.at/includes/module.inc).
  • Deprecated function: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; MarkdownExtra_Parser has a deprecated constructor in require_once() (line 341 of /www/htdocs/w0115499/!seiten/diezeitschrift.at/includes/module.inc).
Bild
Bild, by Hernalser Verlagshaus
Margaretner Literatur

Grenadiermarsch

Monday, 9. November 2015
Harald Pesata ist der neue Ernst Hinterberger Margaretens, am 1. Dezember präsentiert er sein neues Buch "Grenadiermarsch." Ein heiteres Buch, das so dringenden Fragen nachgeht, wie was der fünfte Gemeindebezirk mit dem Mayakalender zu tun hat.

Was den Grenadiermarsch als typisches Wiener Gericht so beliebt macht, ist seine Vielseitigkeit, man kann ihn aus vielen verschiedenen Ingredienzen zusammenstellen. Einzige Voraussetzung: die Qualität muss stimmen und gut schmecken muss es!

Genau so verhält es sich bei Pesatas literarischem Grenadiermarsch, einem Potpourri bisher unveröffentlichter Geschichten und Gedichte, teils Wiener Dialekt, teils Schriftdeutsch, die er in den letzten 8 Jahren neben seinen bisherigen Bucherfolgen , wie z. B. „A Mensch … - Heitere Verse von Eugen Roth auf Wienerisch“ und „Der Wiener Struwwelpeter“, gesammelt hat.

Zum Inhalt:

Warum sich der Autor dieses Buches mit Einleitungen so schwer tut? Welche Träume ihn quälen, wenn das Abendessen zu schwer war? Warum er keine Geschichten über die Arbeit schreiben kann? Was er von Baugerüsten hält? Was sein Heimatbezirk Margareten mit dem Enden des Maya - Kalenders zu tun hat? Was ihn mit Eugen Roth verbindet? Was alles passieren kann, wenn man einen Kirtag im Raxgebiet besuchen möchte? Was es mit dem Bierdeckeldichter auf sich hat? Wie El Paso nach Mürzzuschlag kommt? Was bei vierzig Grad in Wien noch alles normal ist?

All das, und vieles mehr, erfahren Sie in den 30 bisher unveröffentlichten Geschichten und Gedichten, die der Wiener Autor Harald Pesata neben seinen bisherigen Bucherfolgen in den letzten 8 Jahren verfasst hat – satirisch, ironisch, humorvoll, aber auch kritisch und manchmal sarkastisch, erzählt er von Wien, von den Menschen dort und von sich.

"Grenadiermarsch" von Harald Pesata erscheint beim Hernalser Verlagshaus
Buchpräsentation ist am
Dienstag, 1. Dezember
2015
Beginn: 19:30 Uhr (Einlass ab 18:30 Uhr)
Amtshaus Margareten
(Festsaal/2. Stock)
Schönbrunner Straße 54
1050 Wien
Eintritt frei