dieZeitschrift
Mode

Zeigt her eure Kurven

Samstag, 20. Juni 2015
Der Sommer steht vor der Tür und Stylingmagazine präsentieren Kollektionen für die warme Jahreszeit. Schlanke Models zeigen viel Haut. Was aber tun, wenn die eigenen Maße nicht der der Mannequins entsprechen?

Draußen scheint endlich die Sonne und die Temperaturen klettern nach oben, aber im Kleiderschrank hängt nichts passendes Anzuziehen. Der Kleidervorrat passt einfach nicht mit dem Wetter und der Figur zusammen.

Im Winter kann man vermeintlich überschüssige Kilos gut unter Pullis und langen Hosen verstecken, im Sommer ist das etwas schwieriger. Jeans mit leichten Schlag oder im Bootcut lassen Oberschenkel schlanker aussehen. Sie gleichen die Proportionen zwischen Wade und Oberschenkel aus. Nach unten leicht ausgestellte, knielange Röcke im sogenannten A-Schnitt umspielen die Beine. Volants und Rüschen sollten allerdings erst unter der Hüfte ihre Schönheit entwickeln. Weiche etwas weiter geschnittene Jacken betonen den Oberkörper. Schals und auffallende Ketten unterstreichen die Individualität der Trägerin. Schuhe mit Absätzen machen lange Beine.

Wrappen statt Hauteng

Kräftige Beine und ausladende Hüften sehen in Shorts mit weiten Beinen und ohne außen aufgenähten Zusatztaschen gut aus. Kurze Hosen kombiniert mit einfärbigen T-Shirts mit asymetrischen Ausschnitten oder leicht geraffte Blusen mit eleganten Krägen lassen die Trägerin richtig gut aussehen. Die Oberteile sollten über den Po reichen. Besonders Wickel-Shirts und Wrap Dresses in dezenten Farben, ohne aufdringliche Muster umspielen Rundungen perfekt.

Farben machen das Outfit: Großflächige Muster, glitzernde Glanzstoffe, Bonbon-Farben sind nicht nur aufdringlich, sie lassen selbst das dünnste Modell plump erscheinen. Dunklere Farben eigenen sich auch im Sommer perfekt für elegante und bequeme Outfits. An kühlen Sommertagen machen dunkle und bunte Strumpfhosen Beine zu Stars.

Unter den Röcken und Shorts sollten gepflegte, haarfreie Beine zu sehen sein. Ein kleines Peeling entfernt überschüssige Hautschuppen und aufgetragener Selbstbräuner macht aus winterweißen Schenkeln sommerbraune Beine. Gepflegte Füße mit pastellfarbenen Zehennägeln passen perfekt in schnörkellose Schuhe ohne Riemchen. Ballerinas oder Sandalen runden fast jedes Sommeroutfit ab und jeder Zentimeter Absatz unterstützt die Figur.

Share this content.

Share this content.

0 Shares

Meistgelesene Artikel