Fehlermeldung

  • Notice: Trying to get property of non-object in block_block_view() (Zeile 247 von /www/htdocs/w0115499/!seiten/diezeitschrift.at/modules/block/block.module).
  • Notice: Trying to get property of non-object in block_block_view() (Zeile 247 von /www/htdocs/w0115499/!seiten/diezeitschrift.at/modules/block/block.module).
  • Deprecated function: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; Markdown_Parser has a deprecated constructor in require_once() (Zeile 341 von /www/htdocs/w0115499/!seiten/diezeitschrift.at/includes/module.inc).
  • Deprecated function: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; MarkdownExtra_Parser has a deprecated constructor in require_once() (Zeile 341 von /www/htdocs/w0115499/!seiten/diezeitschrift.at/includes/module.inc).
Die Schönheit der Verweigerung

„Die Schönheit der Verweigerung“

Der Comiczeichner Thomas Fatzinek zeichnet Biographien von Widerstandskämpfer_innen - Geschichten von Entschlossenheit und Mut, aber auch Verfolgung und Ermordung.
Alfred Woschitz

Das unglaubliche Leben der Elsie Slonim

„Alles ist wahr. Alles, was ich schreibe und dir erzähle ist wahr, alles!“ sagte Elsie Slonim zu Alfred Woschitz und gab ihm ein Bündel Papier. Sie, die hundertjährige Jüdin, die als einzige Zivilperson im militärischen Sperrgebiet auf Zypern lebt und er, der weitgereiste „bibliophile Bautechniker“ aus Kärnten begannen die unglaubliche Geschichte von Elsie und ihrer Familie aufzuschreiben.
Hilde und Gretl

Hilde & Gretl

Der Gründer des Fotomuseums Westlicht Peter Coeln kaufte in Gars am Kamp ein Haus und der ORF-Journalist Tarek Leitner half ihm beim ausräumen. Sie reisten in den Alltag zweier Frauen, die wirklich alles gesammelt und katalogisiert haben.
Rainer Nikowitz

Altenteil

„Es ist geschafft. Und ich auch. ‚Altenteil‘ ist fertig geschrieben und exakt 450.005 Zeichen“ lang, schrieb der Satiriker Rainer Nikowitz im Juni 2017 auf Facebook. Nun ist der Kriminalroman in den Buchhandlungen angekommen.
Ein Leben am Rande der Wahrscheinlichkeit

Ein Leben am Rande der Wahrscheinlichkeit

Die unglaubliche Geschichte des Deutschen Winfried Müller alias Mauser alias Si Mustapha. Er war Wehrmachtsdeserteur, CIA-Spion, Held des algerischen Befreiungskampfes, Initiator des Wintersports in Algerien, Nationalparkgründer und auch ein Lügner.
Craft Beer Guide

Craft Beer Guide

Das Team des Holzbaum-Verlages und Freunde habe Biere von 42 österreichischen Craft-Beer-Brauereien getrunken, bewertet und etwas wichtiges gelernt: Bei den Verkostungen darf man ned hudln.
Fälschermuseum

Einzigartig in Wien

Fragt man Wienerinnen und Wiener was Wien so einzigartig macht, erhält man unterschiedlichste Antworten: Strafen für nicht aufgesammelten Hundekot, Nacktbaden in der Lobau und Gratiseintritt in Museen. Aber: ist das wirklich alles?
Buchquartier 2016

Buchquartier

An zwei Tage präsentieren mehr als 90 unabhängige Verleger_innen auf 1.000 m² ihr Programm und mehr als 50 Autor_innen lesen aus ihren Werken.
Der Pirat Klaus Stoertebecker

Unnützes Hamburg Wissen

Die Redakteurinnen der Wien-Webseite Stadtbekannt.at haben in den bisher erschienen Büchern „Unnützes WienWissen“ Leser_innen mit unterhaltsamen Nebensächlichkeiten unterhalten. Jetzt haben sie vermeintlich unnützes Wissen über Hamburg zusammengetragen.
Kunsthistorisches Museum

"Paradies mit Pferdemist"

Der Stadtforscher Peter Payer schreibt über das Wien der vorigen Jahrhundertwende und verlässt sich dabei auf den subjektiven Blick des zeitgenössischen Feuilletons. In seinem neuen Buch lässt er Leser_innen die Stadt hören, riechen, ertasten, schmecken und auch sehen.