Fehlermeldung

  • Notice: Trying to get property of non-object in block_block_view() (Zeile 247 von /www/htdocs/w0115499/!seiten/diezeitschrift.at/modules/block/block.module).
  • Notice: Trying to get property of non-object in block_block_view() (Zeile 247 von /www/htdocs/w0115499/!seiten/diezeitschrift.at/modules/block/block.module).

Von Radieschenblattpesto, Radkappenuhren und Pistazienvogerl

Lisa Schultz und Magdalena Akantisz starteten einen Blog und gaben ein Versprechen: sie wollten täglich aus Abfall einen Gebrauchsgegenstand herstellen und samt Bastelanleitung auf ihrem Blog posten: 30 Tage lang. Falls Leser sich mit eigenen Upcycling-Ideen beteiligen würden, würde der Blog pro Einsendung um einen Tag verlängert. Der Blog blieb: Bis jetzt wurden über 1000 Upcyclingprojekte gepostet.

„Inspiration und Happiness“

Worüber und warum schreiben die heimischen Top-Blogger, was bieten sie ihren Lesern, was treibt sie an? dieZeitschrift.at hat nachgefragt. Igor Josifovic hat durch seinen Interior-Blog weltweit Freunde gefunden, die er bei seinen Reisen auch außerhalb der virtuellen Welt trifft.

„Mein Leben bestimmt den Inhalt“

Worüber und warum schreiben die heimischen Top-Blogger, was bieten sie ihren Lesern, was treibt sie an? dieZeitschrift.at hat nachgefragt. Der Niederösterreicher Jürgen Koller hat sich im Gegensatz zu den meisten Bloggern nicht auf ein zentrales Thema spezialisert, sondern schreibt einfach über alles.

„Die freie Schnauze ist mein kreatives Ventil“

Worüber und warum schreiben die heimischen Top-Blogger, was bieten sie ihren Lesern, was treibt sie an? dieZeitschrift.at hat nachgefragt. Die Wienerin Nunu Kaller startete ihren Blog wegen einer einjährigen selbstverordneten Shoppingdiät.

„Virtuelle Reise mit den Lesern“

Worüber und warum schreiben die heimischen Top-Blogger, was bieten sie ihren Lesern, was treibt sie an? dieZeitschrift.at hat nachgefragt. Der Salzburger Gerhard Liebenberger hat sein Blog-Thema Reisen zum Beruf gemacht. Er erzählt, wie das Bloggen sein Leben verändert hat, wann er zuletzt einen ganzen Tag lang offline war und warum er das Wort „Experte“ nicht mag.

„Bloggen wird zur Sucht“

Worüber und warum schreiben die heimischen Top-Blogger, was bieten sie ihren Lesern, was treibt sie an? dieZeitschrift.at hat nachgefragt. Beauty-Bloggerin Petra Jezik macht den Anfang. Sie erzählt, wie sie ihre Leidenschaft entdeckte und warum ein Blog nicht aussehen soll wie ein Hochglanzmagazin.

Meistgelesene Artikel