Fehlermeldung

  • Deprecated function: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; Markdown_Parser has a deprecated constructor in require_once() (Zeile 341 von /www/htdocs/w0115499/!seiten/diezeitschrift.at/includes/module.inc).
  • Deprecated function: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; MarkdownExtra_Parser has a deprecated constructor in require_once() (Zeile 341 von /www/htdocs/w0115499/!seiten/diezeitschrift.at/includes/module.inc).
Alexandra Gruber
Kulinarik

Die Baking Sisters

Donnerstag, 12. Juni 2014
Die Bakingsisters Angelika und Silvia Czakler veröffentlichen auf ihrem Blog ihre „süßen“ und anfängertauglichen Rezepte. Von Hello-Kitty-Torten über Whoopie Pie´s mit Kakao & Marshmallow Fluff backen sie alles selber. dieZeitschrift luden sie zur Verkostung ihrer Conchita-Wurst-Torte ein.
Baking Sisters
Alexandra Gruber

Als Angelikas und Silvias Oma ihnen vor zwanzig Jahren die Rührschüssel zum Ausschlecken in die Hand drückte, infizierte sie die Beiden mit dem „Backvirus“. Jetzt leben die Mittzwanzigerinnen zusammen und teilen sich ein „Tortenlabor“ in der gemeinsamen Wohnung in Schwechat.

Angelika bäckt lieber traditionelles wie Malakoff- und Sachertorten sowie Philadelphiaschnitten und macht leidenschaftlich gern Weihnachtsgebäck. Silvia experimentiert gerne mit ausgefallenen, aus dem amerikanischen Raum inspirierten Rezepten und Motivtorten. „Sehe ich im Internet das Bild einer kreativen Torte, juckt es mich in den Fingern und ich „muss“ einfach versuchen, sie selbst zu machen“.

Conchita-Wurst-Torte

Meist entwickeln die Backingsisters ihre eigenen Rezepte. Es kann schon vorkommen, dass sie in der Backeuphorie vergessen, die Zutaten abzuwiegen. „Dann machen wir sie nochmals“, sagt Angelika, „schreiben alles auf und stellen das Rezept auf unseren Blog.“ Sie achten darauf, dass die Anleitungen einfach und „gelingsicher“ sind. Schließlich schauen bis zu 100 Backfreunde täglich auf dem Blog vorbei. Ab heute finden sie dort auch das Rezept zur Conchita-Wurst-Torte.

Vier Stunden lang haben die Schwestern Schokolade, Schlagobers, Mehl, Eier und Mascarpone gewogen, gemischt, gefärbt und gebacken, bis die Conchita-Torte fertig war. Zum Rezept