Fehlermeldung

  • Deprecated function: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; Markdown_Parser has a deprecated constructor in require_once() (Zeile 341 von /www/htdocs/w0115499/!seiten/diezeitschrift.at/includes/module.inc).
  • Deprecated function: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; MarkdownExtra_Parser has a deprecated constructor in require_once() (Zeile 341 von /www/htdocs/w0115499/!seiten/diezeitschrift.at/includes/module.inc).

Menschen

Mentalisten am Mittagstisch

Ich fühlte mich durchschaut. Das Mentalisten-Duo Thommy Ten und Amélie van Toss saß an meinem Küchentisch, und ich fragte mich, ob sie Gedanken lesen können? Wissen sie, dass das Mittagessen vom bulgarischen Wirt „hausgemacht“ war? Dass nur das Wohnzimmer aufgeräumt war und es hinter der Schlafzimmertür eher wie nach einer Hausdurchsuchung aussah? Immerhin haben die Beiden im Jänner 2014 die Deutsche Meisterschaft der Mentalmagie gewonnen. Thommy Ten bereits zum zweiten Mal.

„Gas geben, ein T-Rex ist hinter euch her!“

Norbert und Bettina Schmickl haben ein außergewöhnliches Hobby. In ihrer Freizeit arbeiten sie als Ausgleich zu ihren gutbürgerlichen Brotjobs als Statisten.

We Pimp The World!

Ira Mollay ist eine leidenschaftliche Weltverbesserin. Tagsüber hilft sie als Unternehmensberaterin Klein- und Mittelbetrieben durch harte Zeiten, abends widmet sie sich ihrem Projekt Mutmacherei. Täglich durchforstet sie das Netz nach Projekten, die die Welt ein bisschen besser machen.

Strumpfhosen als Bein-Gemälde

Wenn man Whoopi Goldberg, der britischen Musikerin Kelly Osbourne und dem britischen Modell Karen Elson auf die Beine schaut, entdeckt man manchmal die Kreationen der österreichischen Färbekünstlerin Petra Kräutner. Sie erzählt, was das mit Londoner Taxifahrern, Anarchie und spanischen Büchern zu tun hat.

Die widerspenstige Brandstifterin

Thomas Ballhausen ist Vielleser, Vielschreiber, Vielarbeiter und meint trotzdem, nicht fleißig genug zu sein. Er ist Autor, Lektor an der Universität Wien und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Filmarchiv Austria. Mit dieZeitschrift hat er über zerbeulte Ermittler und weiße Schreibtische gesprochen und darüber, was das Beste an ihm ist.

„Was tut eine Schloss-Schreiberin, Frau Woska?“

Die Niederösterreicherin Eva Woska hat ein Stipendium als Schloss-Schreiberin in Hamburg gewonnen. Musste sie im Schloss schreiben? Über das Schloss? Oder durfte sie alles und musste überhaupt nichts?

Selektives Gedächtnis für Schas

Harald Havas sammelt kuriose Nebensächlichkeiten und schreibt darüber. Mittlerweile hat der Wiener sein zehntes Buch veröffentlicht.

Immer wenn er Krimis schrieb

Henrik M. Hörmann schreibt, seit er sechs Jahre alt ist. Mit acht war sein erster Roman fertig. Heute ist er elf und hat schon fast 300 Bücher verkauft. dieZeitschrift besuchte den wahrscheinlich jüngsten Autor Österreichs im Burgenland.

Zum Newsletter anmelden

Meistgelesene Artikel