Error message

  • Deprecated function: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; Markdown_Parser has a deprecated constructor in require_once() (line 341 of /www/htdocs/w0115499/!seiten/diezeitschrift.at/includes/module.inc).
  • Deprecated function: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; MarkdownExtra_Parser has a deprecated constructor in require_once() (line 341 of /www/htdocs/w0115499/!seiten/diezeitschrift.at/includes/module.inc).

Jahreshoroskop

Am 20. März beginnt der Frühling, tags darauf das schachastrologische Jahr. Was Sie in den kommenden zwölf Monaten zu erwarten haben, erfahren Sie hier.

 

21. 3. – 20. 4.: Weißer Bauer

Im Freundeskreis weiß man, auf Sie ist Verlass: Fast immer machen Sie den Anfang. Das erzeugt aber auch Bequemlichkeit bei den anderen oder nimmt diesen die Gelegenheit, sich selbst einmal in Szene zu setzen. Gelegenheiten, Festln zu organisieren oder eine neue Partei zu gründen, ergeben sich ständig. Lassen Sie dabei ruhig mal anderen den Vortritt.

 

21. 4. – 20. 5.: Weißer Springer

Ihre Kapriolen sind legendär. Während man Sie noch beim Kirchgang wähnt, sitzen Sie schon längst beim Frühschoppen. Sie gehen nicht den üblichen Weg, sondern Sie kennen die Hintertürln und Seitengassen, die Sie überraschend dort auftauchen lassen, wo man Sie nie vermutet hätte. Sie wären ein guter Polizist, Spion oder Postler.

 

21. 5. – 21. 6.: Weißer Läufer

Sie sind schon weit herumgekommen, und auch dieses Jahr stehen wieder Reisen auf Ihrem Programm. Abenteurer sind Sie deshalb allerdings noch keiner: Sie neigen dazu, ausgetrampelte Pfade zu benutzen. Im Autobus oder im All-Inclusive-Club ist es klarerweise sehr bequem, aber versuchen Sie doch einmal, etwas spontaner zu sein.

 

22. 6. – 22. 7.: Weißer Turm

Mit Ihrem Auftreten hat man nicht immer Freude. Auch 2015 werden sich Ihre Widersacher in Acht nehmen müssen, das gilt vor allem beruflich. Ihre Taktik, mit dem Kopf durch die Wand zu laufen, bringt Ihnen häufig Erfolg. Bedenken Sie aber, dass Sie sich durch ein diplomatischeres Vorgehen weniger oft Chancen verbauen würden.

 

23. 7. – 23. 8.: Weiße Dame

Ihrer Ausstrahlung kann man nicht widerstehen, Sie sind das It-Girl auf dem Schachbrett und der Mittelpunkt jeder Party. Sie sind sich im Klaren darüber, dass das auch Neid erzeugt, und manch einer Ihnen lieber noch als an die Wäsche an den Kragen möchte. Zudem sind Sie ersetzbar. Machen Sie also rechtzeitig Ihr Testament – nur für alle Fälle.

 

24. 8. – 23. 9.: Weißer König

Sie könnten ein Alphatier sein, stattdessen sind Sie Bausparer geworden. Ihre Behausung ist Ihre Burg, und Sicherheitsdenken steht bei Ihnen an allererster Stelle. Da Sie glücklich sind mit dieser Einstellung, ist sie völlig in Ordnung. Werfen Sie auch weiterhin kein Geld für Lottoscheine zum Fenster hinaus, Sie gewinnen ja sowieso nix.

 

24. 9. – 23. 10.: Schwarzer Bauer

Sie müssen in Ihrem früheren Leben ein griechischer Fußballspieler gewesen sein, denn Sie mauern, was das Zeug hält. Verlangen Vorgesetzte mehr Einsatz, die Blumen nach Wasser oder die Bank ihr Geld zurück, dann blocken Sie ab. Tipp der Sterne: Treiben Sie Sport. Im nächsten Leben werden Sie nämlich Schweizer Fußballspieler.

 

24. 10. – 22. 11.: Schwarzer Springer

Der Schwarze Ritter verliert nie, ist Ihre Devise. Leider ist diese Annahme veraltet, und daher müssen Sie umdenken: Ihr Erfolg steht keineswegs von vornherein fest, sondern Sie müssen Ihr Scherflein dazu beitragen. Gehen Sie vor allem auf die Menschen zu, seien Sie offen, scheuen Sie keinen Konflikt. Vielleicht fordert Sie bald wieder jemand zum Duell.

 

23. 11. – 21. 12.: Schwarzer Läufer

Gerne wären Sie eine gütige, weise und gerechte Führungsfigur, doch die Sachzwänge haben Sie zu einem zynischen, oberflächlichen und versoffenen Ungustl werden lassen. Jetzt bietet Ihnen Venus im ersten Haus und in Konjunktion mit Mars die Gelegenheit, Ihr Leben zu ändern: Neues Liebesglück erscheint am Horizont.

 

22. 12. – 20. 1.: Schwarzer Turm

Dieses Jahr wird Ihr Jahr! Gesundheitlich sind Sie voll auf der Höhe, in der Firma erkennt man endlich Ihr Potenzial, und VerehrInnen beider Geschlechter liegen Ihnen zu Füßen. Wenn Sie an Ihrem Südfenster weiterhin dieses gute Kraut anbauen, könnte dieser Traum auch noch viele Jahre lang währen.

 

21. 1. – 19. 2.: Schwarze Dame

Sie halten sich selbst oft für ein Mauerblümchen und sind daher zu zurückhaltend. Rufen Sie sich Ihre Talente – vor allem auf dem künstlerischen Gebiet – in Erinnerung, und treten Sie selbstbewusster auf. Kleiden Sie sich auch etwas bunter, denn diese ewig schwarzen Klamotten kann ja kein Mensch mehr sehen…

 

20. 2. – 20. 3.: Schwarzer König

In Ihrem Herzen sind Sie ein Haustyrann, doch da Monarchien heutzutage abgeschafft und Sie außerdem von lauter Gutmenschen umgeben sind, können Sie diese Ader nicht ausleben. Auf Dauer funktioniert es aber nicht, Ihr Inneres zu unterdrücken. Hauen Sie gelegentlich was zusammen, um sich abzureagieren – z. B. unauffällig beim Abwaschen.